18. Januar – Polizeieinsatz wegen Sachbeschädigung

In der Nacht vom 17. zum 18. Januar kam es offenbar zu einem Einbruch im Gebäude. Dabei wurde wohl im Keller ein Wasserschaden verursacht.
Am Vormittag waren dann drei Streifenwagen, ein Hundeführer, ein Mannschaftswagen und ein Mitarbeiter des BKA vor Ort.
Zu den ca. 10 Polizisten kamen noch viele Anwohner und die Eigentümer des Objektes.