5. August – die ersten Bewohner des Asylbewerberheimes sind da

Heute, am 5. August, haben die ersten Bewohner das neue Heim bezogen. Gegen 15:30 Uhr kam ein Bus an und gegen 16 Uhr stiegen dann ca. 20 Frauen und Kinder und ein paar Männer aus und bezogen ihr neues Quartier. Einige Männer sollen im Bus sitzen geblieben sein. Die ganze Aktion lief friedlich und gesittet ab, sodass erst mit Verspätung ein Polizeiwagen eintraf, um den Verkehr zu regeln. Denn natürlich zog es eine Anzahl von Schaulustigen zum Ort des Geschehens und auch jetzt noch merkt man am erhöhten Verkehrsaufkommen langsam vorbeifahrender Autos, dass das Interesse an den Neuankömmlingen groß ist. 

IMG-20150805-WA0002  IMG-20150805-WA0001

Zur Begrüßung waren Vertreter des Landkreises und des Vereins “Haselbachtal hilft” vor Ort. Diese bemühen sich auch immer noch darum, dass sich die Flüchtlinge aus Syrien und dem Irak hier einrichten können. Verständigungsschwierigkeiten erschweren jedoch diese erste Kontaktaufnahme.

Im Großen und Ganzen ist die Stimmung im Dorf ruhig und relativ entspannt.

3 Gedanken zu „5. August – die ersten Bewohner des Asylbewerberheimes sind da“

  1. Auch die Haselbacher werden die Erfahrung machen, die wir in Großröhrsdorf schon seit Monaten machen: Es wird nicht gestohlen, die Frauen und Mädchen werden nicht vergewaltigt – und die Flüchtlinge entpuppen sich als ganz normale Menschen. Sie sind traurig, wenn sie traurig sind und sie lachen wenn sie fröhlich sind. Ich wohne zwei Gehminuten von der Notunterkunft in Großröhrsdorf entfernt. Täglich fahre ich mit dem Fahrrad daran vorbei. Wenn wir uns sehen, grüßen wir uns. Ich freue mich, das den Kindern meine vorbeigebrachten Kirschen geschmeckt haben und ich fühle, das die Erwachsenen die Achtung und den Respekt denen ich Ihnen entgegenbringe , erwiedern. Ganz normale Menschen … .

  2. Suche junge attraktive ledige heiratswillige Flüchtlingsfrau zum Heiraten und Gründen einer Familie. Biete Unterkunft, Heirat, Versorgung, sichere Zukunft und natürlich Hilfe bei der Integration und beim Bewerbungen schreiben.
    Eine eigene Familie zu gründen ist mein größter Lebenstraum.
    Tel. 0157-74988096, Skype: rolf.heine6

Kommentare sind geschlossen.