Alle Beiträge von Jan

Ein erster Erfolg

Manchmal geht es schneller als man denkt. Am 29.Juni musste die Gemeinde Haselbachtal in einem Schreiben bekannt geben, dass sie vom Landratsamt Bautzen aufgefordert wurde, die Dienstleistungskonzession der Mittagessenversorgung bis 31. Oktober neu zu vergeben.  Ein erster Erfolg weiterlesen

Nimmt die Gemeinde Haselbachtal die Eltern überhaupt ernst?

Aktuell hängt ein Schreiben der Gemeinde in den KiTa’s aus, in dem den Eltern eine ordentliche Versorgung ihrer Kinder mit Mittagessen gem. dem Beschluss 22/V/2018 zugesichert wird. Das bedeutet, dass die Firma Catering & Partyservice “Parkidylle” ab dem 01.07. die Essenversorgung vorerst übernimmt.

Soweit so gut. Schließlich ist keinem daran gelegen, dass unsere Kinder nichts zu Essen bekommen. Dass die Versorgung durch die Firma um Sven Dünnebier umgesetzt wird, ist in Anbetracht des angehenden Ruhestandes des Küchenbetriebes um Regina Guhr auch nachvollziehbar.  Nimmt die Gemeinde Haselbachtal die Eltern überhaupt ernst? weiterlesen

Streit mit der Gemeinde Haselbachtal – 30% Preiserhöhung bei der Mittagsverpflegung für Schule und KiTas mit neuem Lieferanten

Es gibt Situationen, bei denen kann man nicht einfach still sein und geduldig alles hinnehmen. So geschehen in diesem Monat, als die Gemeinde beschloss, mit der Übergabe der Mittagessenversorgung für KiTa und Schule an einen neuen Betreiber gleich mal die Preise um 30% zu erhöhen.

Aber der Reihe nach. Streit mit der Gemeinde Haselbachtal – 30% Preiserhöhung bei der Mittagsverpflegung für Schule und KiTas mit neuem Lieferanten weiterlesen