Vorbereitung der Ausschreibungsunterlagen

Vergangenen Mittwoch saßen die Elternvertreter der Kitas in Gersdorf, Reichenbach und Bischheim sowie der Grundschule Haselbachtal zusammen, um über die Ausschreibungsbedingungen und auch die Wahl der anzuschreibenden Anbieter zu beraten. 

Wir haben es uns nicht leicht gemacht, ein gutes Gleichgewicht zwischen Qualität, Auswahl und Preis zu erreichen.

Es gab zwischenzeitlich auch Auswertungen in den Kitas, in denen die Eltern die Qualität des derzeitigen Essens bewerten konnten. Auch diese Auswertung wird in die Ausschreibung mit einfließen.

Ich denke, wir haben nun eine sehr gut Grundlage für die Diskussion mit der Gemeinde am 01. August, in der dann die endgültigen Rahmenbedingungen festgelegt werden. Unser Ziel ist nach wie vor, dass jeder Anbieter in der Region eine reale Chance bekommt, niemand bevorzugt und niemand benachteiligt wird.

Die Entscheidung wird weniger auf dem Preis beruhen, sondern mehr die Kriterien Auswahl, Flexibilität und Qualität des Essens berücksichtigen. Schließlich sind es unsere Kinder, um die es geht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.